Montag, 24. September 2007

Jede Menge Risikokapital für Best Ager Social Networks

diese schießen wie Pilze aus dem geldgeschwängerten Nährboden. In USA schon etabliert, sucht man hier noch nach dem rechten Ansatz. Von 'Sex für Geist und Körper', 'Fit im Alter' und 'dem gemeinsamen Altwerden' es gibt viele Varianten und viele vergessen, dass die umworbene Zielgruppe sich nicht über das Alter, sondern über Themen, Interessen und Lebensumstände definiert - aber einen gepflegten Umgang und einen gewissen Komfort pflegt.

Ob die Nutzenversprechen und die Umsetzung die Nachfrage trifft und daraus veritable Geschäftsmodelle entstehen könnten, erleuchtet Björn Maatz in der FTD.

Die "Alten" haben Geld (nun ja nicht alle), wollen es ausgeben, haben Zeit und sind im Gegensatz zu den Youngsters, einmal "gewonnen" ihrem 'Netzwerk' eher treu.

FTD: Silver Surfer belohnen Risikokapital

Das könnte Sie interessieren

Related Posts Plugin for Blogger...