Donnerstag, 9. April 2009

Wie Sie leseunfreundliche Webseiten im Browser wieder lesbar machen

zum Beispiel mit Readable und einem Bookmarklet in der Browserleiste

Besuchen Sie die Website readable-app.appspot.com/ - Video anschauen / die Anleitung lesen (englisch) oder gleich irgendwo in die abgedunkelte Fläche klicken. Und los gehts ...

Die Vorbereitung:
1. Choose Your Style / Bestimmen Sie die gewünschte Formatierung

Dort können Sie Schriftbild, Schriftgröße, Layout einstellen ... klicken Sie ein wenig herum und das Vorschaufenster zeigt gleich die Umsetzung ihrer Auswahl

2. Preview / Vorschau

Eine letzte Prüfung, ob Sie mit der jeweils letzten Auswahl zufrieden sind (sonst noch einmal ändern)

3. Get Bookmarklet / Ziehen Sie das Bookmarklet in die Bookmark-Leiste des Browser

Die Anwendung:

a.) Ihr Interesse / Ihre Suche führt Sie auf eine nicht gut lesbare Seite - klicken Sie auf das Bookmarklet 'Readable'

b.) Klappt nicht? - Dann markieren Sie den Text welchen Sie lesen wollen und klicken dann auf 'Readable'

Zugegeben, nicht ganz einfach, wenn man so etwas zum ersten Mal gemacht hat. Wenn es nicht auf Anhieb klappt, auf der Website gibt es auch ein Tutorial (in englischer Sprache) und wenn auch das nicht hilft, einfach Mal die Kinder, die Enkel oder den Nachbar fragen ...

via / mehr von Karl L. Gechlik: Make Webpages Easier On The Eyes

Ich gebe es ja zu:

Ursprünglich stand im Titel statt leseunfreundliche, versaute Websites, dann designer-vermurkste

Das könnte Sie interessieren

Related Posts Plugin for Blogger...